Donnerstag, 14. Januar 2016

Spitzenshirt

Neben den vielen Kindersachen, Geschenken und Aufträgen, die ich nähe, bleibt häufig wenig Zeit etwas für mich zu machen. Aber manchmal muss man sich die Zeit dafür einfach nehmen :-)
Ich hatte nämlich eine Idee von einem Langarmshirt mit eingesetzter Spitze im Schulterbereich. Also suchte ich nach einem passenden Schnitt. Für den Teil mit der Spitze wollte ich den Schnitt abändern.  In der Ottobre wurde ich dann fündig. Also ging es vor kurzem an die Arbeit und das ist dabei herausgekommen:






Bin mit dem Ergebnis ganz zufrieden und plane schon das nächste Spitzenshirt :-)

Schnitt: Suolampi aus der Ottobre 5/14
Stoff: vom Stoffmarkt
Spitze: von Bischoff textil

Damit kann ich nach langer Zeit wieder einmal bei RUMs mitmachen.

Kommentare:

  1. Gefällt mir gut. Ein Tragefoto wäre toll gewesen. Der Sitz des Shirts hätte mich interessiert. Hat was mit der Spitze! Stöber jetzt mal auf Deinem Blog, wie schön, dass man durch RUMS neue kennenlernt...

    AntwortenLöschen
  2. Superschön, dein Spitzenshirt. Da hast du aber auch eine wunderschöne Spitze verwendet, findet man selten. Liebe Grüße von Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Spitze ist hier wo ich wohne Tradition. Da hat es gleich mehrere Fabriken, die auch heute noch produzieren und für Nähfreeks gute Ware in Fabrikläden anbieten. :-)

      Löschen